Buchkolumne 05/15: Literaturkritik in der Kritik, Verschwörung beim Heyne Verlag und kriminell wichtige Termine

Die Literaturkritik in der Kritik Der Berliner Verleger Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag) hat im Buchmarkt für großes Aufsehen gesorgt, als er die Literaturkritik bezichtigte, die Verlage im Stich zu lassen: Vielen so genannten Rezensionen merkt man an, dass ihr Verfasser das zu besprechende Buch nur oberflächlich oder nur zum Teil gelesen hat. Früher wurde man […]

Continue Reading