Buchkolumne 07/15: mehr Literaturpreise für Frauen, Strafzoll für Schweizer Buchkäufer und heiße Leser auf Instagram

Literaturhype auf Instagram Das Bildernetzwerk Instagram wurde bisher oft als eine Sammelstelle für Mittagessenfotos verlacht, dabei kann man dort auch fabelhaft Werbung fürs Lesen machen. Es ist also längst Zeit mal drei aktuelle Aktionen vorzustellen: #HotDudesReading versammelt attraktive Männer, die in öffentlichen Verkehrsmitteln Bücher lesen. Der Account dazu ist Anfang Februar entstanden und hat bisher […]

Continue Reading