Buchkolumne 06/15: Das Comeback von Harper Lee, preisgekrönte Autoren sowie mehr Motivation, Muße und Schuld für alle

Comeback von Harper Lee 50 Jahre nachdem aus dem amerikanischen Roman „Wer die Nachtigall stört“ ein Bestseller wurde, soll nun ein zweiter Teil erscheinen – der eigentlich ein Vorgänger ist. Autorin Harper Lee hatte diesen längst geschrieben und dann ging er verloren. Eine Freundin von ihr fand das Manuskript zu „Go set a watchman“ nun […]

Continue Reading

Buchkolumne 03/2015: das Buch stirbt nicht, ein Schreibspiel und Schweinediskriminierung im Literaturbereich

Gute Nachrichten – das Buch stirbt (doch) (noch) nicht Das Medienmagazin meedia berichtet diese Woche von einer Studie des Beratungsunternehmens Deloitte. Demzufolge werden traditionelle Medien durch neue Entwicklungen ergänzt statt ersetzt (ach!) und auch die Buchverlage können aufatmen: Deloitte zitiert eine Studie aus Großbritannien laut der 62 Prozent der 16- bis 24-Jährigen Print-Bücher E-Books wegen […]

Continue Reading