Buchkolumne 10/2015: Kinderbuchmesse, Genderkram und eine hinreißend witzige E-Bibliothekarin

Kinderbuchmesse Bologna – GROßartige Literatur für die KLEINEN Leser: In Bologna fand die 52. Internationale Kinderbuchmesse statt. Der Buchmarkt berichtet unterhaltsam und ausführlich mit einer langen Bilderstrecke sowie vielen Autoren- und Branchendetails und macht damit sehr viel Lust auf tolle Literatur – angeblich für Kinder. Hier hat nun Glück, wer bereits seit Jahren für Nachwuchs im […]

Continue Reading

Buchkolumne 09/2015: zum Tod von Tomas Tranströmer, ab zur Read! Berlin und happy Birthday Harry Rowohlt

Zum Tod von Tomas Tranströmer: Die Zeit eröffnet den Nachruf auf den am 26. März verstorbenen Dichter Tomas Tranströmer mit wunderbar passenden Worten: Die Buchstaben hütete er wie die herrlichsten, teuersten Dinge. Der schwedische Nobelpreisträger Tomas Tranströmer war ein Dichter des Fürsichbehaltens.       In 60 Jahren poetischer Arbeit seit seiner ersten Veröffentlichung 17 Gedichte von […]

Continue Reading

Buchkolumne 06/15: Das Comeback von Harper Lee, preisgekrönte Autoren sowie mehr Motivation, Muße und Schuld für alle

Comeback von Harper Lee 50 Jahre nachdem aus dem amerikanischen Roman „Wer die Nachtigall stört“ ein Bestseller wurde, soll nun ein zweiter Teil erscheinen – der eigentlich ein Vorgänger ist. Autorin Harper Lee hatte diesen längst geschrieben und dann ging er verloren. Eine Freundin von ihr fand das Manuskript zu „Go set a watchman“ nun […]

Continue Reading