Indiebookday 2016: Zehn Buchempfehlungen aus unabhängigen Verlagen

Heute feiern Leser, Autoren, Verlage und Buchhändler den Indiebookday 2016. Was im Jahr 2013 als kleine Aktion unter Gründung von mairisch-Verleger Daniel Beskos begann, sich danach sogar in ganz Europa ausbreitete und inzwischen glücklicherweise für viele Literaturfans als inoffizieller Feiertag gilt, bedarf aber stetig weiterer Aufklärung und Verbreitung. Was ist der Indiebookday und warum sollte […]

Continue Reading

Buchkolumne 12/2015: kreativ durch den Bahnstreik, tolle Jobs und die einflussreichsten Bookpeople

Shades of Delay – wie die Mayersche den Bahnstreik für sich nutzt: Der Bahnstreik sorgte diese Woche für erhitzte Gemüter. Positiv gesehen fanden viele Deutsche nun plötzlich enorm viel Lesezeit und auch die Mayersche Buchhandlung wollte lieber optimistisch an das Thema herangehen. Sie startete eine der kreativsten Aktionen rund um Weselsky & Co und forderte […]

Continue Reading